mbsr-und-stressbewaeltigung

mbsr und stressbewältigung

Wie geht es Ihnen – jetzt? Sind Sie sich der Tatsache bewusst, dass Sie atmen? Wo im Körper spüren Sie Ihren Atem? In welcher Haltung sitzen Sie hier vor dem Bildschirm? Welche Muskeln sind locker? Welche gespannt? Haben Sie Hunger oder Durst? Sind Sie satt? Kommen bestimmte Gefühle in Ihr Bewusstsein? Und welche Gedanken wandern gerade durch Ihren Kopf?

Diese Fragen laden zum spielerischen Beobachten ein, „richtige“ oder „falsche“ Antworten darauf gibt es nicht. Auch ein mbsr-8-Wochen-Kurs liefert keine schnellen Antworten, aber weckt die Neugier auf andere Fragen.

mbsr- und achtsamkeitskurse

Das Schulungsprogramm vermittelt einen heilsameren Umgang mit Stress, Krisen, Schmerzen und Krankheiten. Es ist kein Patentrezept, Stress, Krisen, Schmerzen und Krankheiten einfach loszuwerden. Wenn wir achtsam leben lernen, wächst der Samen der Achtsamkeit in uns und wir schauen immer öfter im eigenen Leben vorbei. Denn unser Leben entfaltet sich im Jetzt – und nur im Jetzt, egal was unsere Gedanken dazu sagen.

Es wäre mir eine Ehre und eine Freude, Sie auf dem spannenden Weg ins eigene Leben ein Stück zu begleiten.

veronika schantz

„Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden,
was wir erleben macht unser Schicksal aus.“
- Marie von Ebner-Eschenbach -
mbsr-und-stressbewaeltigung